Wie wirken Klangschalen?

Der moderne Mensch leidet häufig unter Stress. Dies führt zu einer Reihe von Befindlichkeitsstörungen und kann langfristig ernsthafte Erkrankungen nach sich ziehen. Wenn wir "angespannt" sind, erhöhen wir unbewusst die Spannung des Muskeltonus. Folge sind schmerzhafte Verkrampfungen der Hals- Nackenmuskulatur, Kopfschmerzen, Haltungsschäden....

Klangschalen beruhigen und ent-spannen. Wenn wir eine Schale spielen, überträgt sich ihre Schwingung auf uns, löst Blockaden und harmonisiert. Es gibt einen schönen Begriff dafür: "im Einklang mit sich und der Welt sein".

Beim Spiel einer Klangschale müssen wir ruhig und gelassen werden, denn spielen wir zu schnell, zu unruhig oder verkrampft, gibt die Schale klirrende unangenehme Geräusche von sich. Die ruhige Konzentration auf den Ton ist auch eine perfekte Einstimmung zur Meditation.

Abschalten können vom Alltag, das Erreichen eines meditativen Zustandes, das sind Erfahrungen, die von Vielen erlebt werden. Da der Klang im Innersten berührt, ist es am Besten, man probiert die Wirkung an sich selbst aus.

Neben dem hörbaren Effekt ist die Resonanzwirkung zwischen der Klangschale und uns bedeutsam. Hält man seine Hand nah an eine Schale, kann man spüren wie die Luft an der Aussenseite heftig vibriert.

Einige Schalen strahlen über ihren Boden stark ab, was beim Spielen deutlich in der Hand spürbar ist. Die kräftigen Schwingungen breiten sich im menschlichen Körper, der ja zu ca. 70% aus Wasser besteht, schnell und leicht aus. Diesen Effekt machen wir uns in der Klangmassage zu nutze. Die Körperzellen werden fein massiert und stimuliert, wenn wir die Schalen auf dem Körper spielen.

Die Bewegung jedes Atoms lässt sich physikalisch auch als Schwingung erklären. Der menschliche Körper - seine Muskeln, Organe, Nervenzellen - schwingen demnach in ihrem eigenen Rhythmus. Krankheit könnte man so als disharmonische Schwingung beschreiben. Manifestieren sich disharmonische Schwingungen auf der körperlichen Ebene, können in den betroffenen Organen Krankheiten entstehen.

Klangschalen werden eingesetzt bei: Rückenproblemen, Schlafstörungen, nervösen Erschöpfungszuständen, Burn-Out Syndrom und vielerlei mehr.